• Schmied-Kochel-Weg 5a
  • DE-83700 Rottach-Egern
  • +49 (0) 8022 6050
  • Partnerlogin
  • info(at)timewaver-vertrieb.eu

Videos / Filme zur TimeWaver-Technologie

Hinweis: Wissenschaft und Schulmedizin erkennt die Existenz von Informationsfeldern, deren medizinische und sonstige Bedeutung und die TimeWaver-Systeme und deren Anwendungen aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise im Sinne der Schulmedizin nicht an. Ob die Anwendungen eine medizinische Relevanz haben, ist durch den behandelnden Therapeuten zu entscheiden.

TimeWaver Med Informationsfeld Technologie

Vorstellung TimeWaver Technologie und QuantiSana GesundheitsZentrum Bichwil

Erläuterungen vom Gründer Marcus Schmieke, Entwickler und Hersteller der TimeWaver Technologie

Interview „Vom Informationszeitalter zum Informationsfeld-Zeitalter“ mit Marcus Schmieke und Dieter E. Weiner bei Schweiz5 in der Sendung „TimeToDo“

Interview zum „TimeWaver BIZ – TimeWaver in der Optimierung von Unternehmen“ mit Dieter E. Weiner und Alexandra Wurlitzer bei BEWUSST.TV

Erläuterungen von Nuno Nina zur Integralen Medizin und deren Wirkprinzip mit dem TimeWaver

Hinweis: Wissenschaft und Schulmedizin erkennen die Existenz von Informationsfeldern, deren medizinische und sonstige Bedeutung und die TimeWaver-Systeme mit deren Anwendungen aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise im Sinne der Schulmedizin nicht an.

TimeWaver Med kann dem Anwender dabei helfen, das Informationsfeld zu analysieren. Darüber hinaus kann ein Therapeut das Gerätesystem dazu benutzen, das Informationsfeld günstig zu beeinflussen. Ob dies eine relevante physiologische Wirkung für den betroffenen Patienten hat, ist im Rahmen der Therapiehoheit des jeweiligen Therapeuten zu entscheiden.

Informationsfeldmedizin bezieht sich nicht auf den physischen Körper, sondern wirkt ausschließlich im Informationskörper des Menschen. Ihr Ziel ist nicht die Erkennung, Linderung oder Verhütung von Krankheiten. TimeWaver ersetzt nicht den Gang zum Arzt oder Therapeuten. Die auf den Folgeseiten aufgeführten medizinischen Inhalte richten sich als Fachinformation an Angehörige von Heilberufen.