TimeWaver - zusätzliche Module für das System

Das TimeWaver WaveGenetics-Modul

Wellengenetik und Informationsfelder

 

Das WaveGenetics Modul nach Dr. Gariaev stellt eine wertvolle Ergänzung zum TimeWaver System dar, da die DNA als Bindeglied zwischen der Zelle und ihrem Informationsfeld gesehen werden kann. Störungen im wellengenetischen Feld der DNA können so die Kommunikation der Zellen mit dem morphogenetisches Feld stören oder gar unterbrechen. Die internationale Reputation Dr. Gariaevs trägt zur Akzeptanz dieser Methode bei.

 

Mittels einer TimeWaver Analyse ermitteln Sie sekundenschnell, welche individuelle Auswahl und Abfolge der Patient für sein individuelles Thema benötigt und generieren dann daraus ein persönliches MP3 File.

Insgesamt stehen für den TimeWaver Med 80 “Gariaev Files” in fünf Kategorien zur Verfügung:

  • Well-being
  • Stoffwechsel
  • Zelle
  • Knochensystem, Blut und Gehirn
  • Immunsystem

Das TimeWaver Meridian-Modul

Meridiane sind laut der Traditionellen chinesischen Medizin (TCM) Kanäle, in denen die Lebensenergie (Qi) fließt. In diesem System gibt es 12 Hauptmeridiane und zwei den zentralen Gouverneurs- und Konzeptions-Gefässen zugeordnete Meridiane. Jeder Meridian ist einem Organ oder Organsystem zugeordnet.

Das TimeWaver Meridian-Modul unterteilt die 12 Hauptmeridiane weiterhin in die linke und rechte Körperhälfte. Auf diesen Meridianen liegen die Akupunkturpunkte. Laut den Lehren der TCM soll unter anderem ein freier ausreichender Fluss an Qi in den Meridianen stattfinden, um den Menschen in ein normales Gleichgewicht zu bringen. Bei zu wenig Qi könne beispielsweise ein Organ Schaden erleiden.

 

Das Meridian-Modul findet unter den Tausenden von Energie- und Akupunkturpunkten jene, die im Informationsfeld angeregt werden sollen.

Das TimeWaver Energiepunkte-Modul

Meridiane dienen als energetische “Schlüssel” zu den verschiedenen Organen. Durch Stress und andere Störungen kann es zu Ungleichgewichten und Blockaden in der Energieversorgung kommen.

 

  • TimeWaver regt nicht nur einzelne Punkte an, sondern kann ganze Bereiche eines Organs im Informationsfeld analysieren und gezielt balancieren.
  • Sie können Fotos, Röntgenbilder oder CT's Ihres Klienten einscannen und selbst Energiepunkte mit einem genauen Bezug zum jeweiligen Organ setzen.
  • Verschiedene Reflexzonen- und Akupunkturbereiche (z.B. Hände, Füsse, Ohr) zur Informationsfeld-Stimulation sind in der Software integriert.
  • TimeWaver ermittelt in den Datenbanken automatisch geeignete Balancierungsmittel zur Stimulierung einzelner relevanter Energiepunkte im Informationsfeld.

Das TimeWaver TimeLine-Modul

Das TimeLine-Modul ermittelt im Informationsfeld die Zeitpunkte der Lebenslinie eines Menschen, die mit einem vorgegebenen Problem in Resonanz stehen und behandelt die dort bestehenden Blockaden oder Störungen. Über den Menschen hinaus können auch Tiere, Pflanzen, Gebäude, Projekte und Unternehmen analysiert und balanciert werden.

 

Die gesamte Zeitlichkeit bildet einen Raum voller Resonanzen mit sich selbst und den umliegenden Dimensionen. Diese zu erfassen und zu harmonisieren ist die Zielsetzung des TimeLine-Moduls.

 

Das TimeWaver Aura-Modul

Die Chakren sind in der Ayurveda und der Traditionell Chinesischen Medizin seit langem bekannte besondere Energiepunkte. Die Aura ist ein sehr feines elektromagnetisches Feld, welches von der Hautoberfläche abgestrahlt wird und sich in bestimmten Wellenlängen und Intensitäten farblich sichtbar machen lässt.

 

Das Aura-Modul des TimeWaver Systems analysiert das Informationsfeld des Menschen in den Frequenzen des sichtbaren Lichtes und bildet deren Verteilung grafisch in der Aura des Menschen ab.

Das TimeWaver Klang-Modul

Das TimeWaver Klangmodul analysiert im Informationsfeld, welche Frequenzen fur Ihren Klienten hilfreich sind und sucht aus den umfangreichen Datenbanken direkt die benötigten Frequenzen aus. Die gewünschte Frequenz kann ebenfalls manuell ausgewählt und angewendet werden.

 

Die ermittelten Frequenzen können mit einem Musikstück gemischt und auf CD gebrannt oder einfach über die Soundkarte des Laptops als Audiodatei hörbar gemacht werden. Ihr Klient kann diese Datei beim Spaziergang oder zuhause auf sich wirken lassen.

 

 

Hinweis: Wissenschaft und Schulmedizin erkennen die Existenz von Informationsfeldern, deren medizinische und sonstige Bedeutung und die TimeWaver-Systeme mit deren Anwendungen aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise im Sinne der Schulmedizin nicht an.

 

TimeWaver Med kann dem Anwender dabei helfen, das Informationsfeld zu analysieren. Darüber hinaus kann ein Therapeut das Gerätesystem dazu benutzen, das Informationsfeld günstig zu beeinflussen. Ob dies eine relevante physiologische Wirkung für den betroffenen Patienten hat, ist im Rahmen der Therapiehoheit des jeweiligen Therapeuten zu entscheiden.

 

Informationsfeldmedizin bezieht sich nicht auf den physischen Körper, sondern wirkt ausschließlich im Informationskörper des Menschen. Ihr Ziel ist nicht die Erkennung, Linderung oder Verhütung von Krankheiten. TimeWaver ersetzt nicht den Gang zum Arzt oder Therapeuten. Die auf den Folgeseiten aufgeführten medizinischen Inhalte richten sich als Fachinformation an Angehörige von Heilberufen.