TimeWaver Schulung und Ausbildung

Ausbildung zum TimeWaver Coach für Lebensmanagement und Transformation

 

Das Verhältnis zu sich selbst, zu anderen Menschen und zum Leben ist stark durch Erziehung und Massenbewusstsein geprägt. Ausserdem verhindern Gedanken und Entscheidungen aus der Kindheit, eine Vielzahl verurteilender Glaubenssätze, das psychische Erbe der Eltern, aber auch Erfahrungen aus früheren Leben, dass wir uns selbst und das Leben bedingungslos lieben können. Stattdessen beherrschen Gefühle von Angst, Wut, Eifersucht, Minderwertigkeit, Hilflosigkeit und Schuld oder Scham den Alltag. Wir machen uns selbst den grössten Druck, treiben uns an, empfinden uns aber dennoch nie als gut genug, opfern uns für andere auf und verweigern uns auf diese Weise das Wichtigste, wonach sich unser Herz so sehr sehnt: Die Liebe und Aufmerksamkeit für sich selbst - verbunden mit Wertschätzung, Geduld, Gelassenheit, Zeit für sich haben, Entspannung und natürlich auch Genuss auf allen Ebenen. Nicht zuletzt deshalb hoffen wir immer so sehr auf die Liebe und Anerkennung von anderen ... und werden doch immer wieder enttäuscht, weil wir es niemals gelernt haben, wie man wirklich lebt.

 

Diese intensive Praxisausbildung findet über 2 Teile statt und befähigt die Teilnehmer zu einer tiefgreifenden, emotionalen Klärungsarbeit mit Hilfe des TimeWaver Med. Darüber hinaus werden unterstützende Coaching-Methoden vorgestellt und praktisch erfahrbar gemacht.

 

In dieser Kombination finden die Teilnehmer ein neues Verhältnis zu sich selbst - sie schliessen das Vergangene ab, optimieren die Gegenwart und schaffen sich gleichzeitig eine sinnerfüllte, glückliche und erfolgreiche Zukunft.

 

Die Themen und Inhalte im Überblick:

  • Wichtige Datenbanken für eine umfassende Persönlichkeits-Analyse
  • Sinnvolle Sets und Vorlagen für das praktische Coaching
  • Analyse und Optimierung von destruktiven Überzeugungen/Glaubensmustern
  • Das Finden und Auflösen von Sabotageprogrammen/Emotionsblockaden/Motivationsstörungen
  • Die 7 Schritte der Transformation in der Praxis
  • Befreiung vom inneren Kritiker oder Druckmacher (Transformationsübung)
  • Negative Gefühle, wie z.B. Angst, Wut etc. in Freude/Kraft verwandeln (Transformationsübung)
  • So entwickelt man Power-Tools für den Geist
  • So schafft man Frieden mit Vater und Mutter der Kindheit (Transformationsübung)
  • Diverse Möglichkeiten, um die hintergründigen Ursachen eines Symptoms sichtbar zu machen
  • Das Prinzip der Resonanzunterbrechung bzw. Resonanzverstärkung im Coaching
  • Ermittlung und Resonanzunterbrechung pathogener Energien bei Menschen und Gebäuden
  • Die Analyse einer Beziehung/Partnerschaft und sinnvolle Wege zu einer erfüllten Partnerschaft
  • Persönliche Optimierung für Karriere, Erfolg und Geldfluss
  • So unterstützt man mit TimeWaver die Realisierung von Wünschen, Zielen und Projekten

 

Alle Teilnehmer können nach dem ersten Teil dieser Ausbildung entscheiden, ob sie auch den zweiten Teil absolvieren wollen. Dieser ergänzt und vertieft die gewonnenen Erkenntnisse und gibt den Teilnehmern die nötige Sicherheit für die Anwendung in der Praxis.

 

Termine:

(Termine stehen zur Zeit nicht fest)

 

Referenten:

Dieter Weiner, Alexandra Wurlitzer

 

Seminarzeiten:

1. Tag 10.00 bis 18.30 - 2.Tag 09.00 bis 18.30 - 3. Tag 09.00 bis 17.00 Uhr

 

Seminargebühr:

Je Ausbildungsteil EUR 590,00 pro Person / Lebenspartner 50% der regulären Seminargebühr

 

10% Frühbucherrabatt

(davon ausgenommen ist die bereits rabattierte Seminargebühr für Lebenspartner/in)

 

Veranstaltungsort:


Hotel/Übernachtung:

Anmeldung

 

 

Hinweis: Wissenschaft und Schulmedizin erkennen die Existenz von Informationsfeldern, deren medizinische und sonstige Bedeutung und die TimeWaver-Systeme mit deren Anwendungen aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise im Sinne der Schulmedizin nicht an.

 

TimeWaver Med kann dem Anwender dabei helfen, das Informationsfeld zu analysieren. Darüber hinaus kann ein Therapeut das Gerätesystem dazu benutzen, das Informationsfeld günstig zu beeinflussen. Ob dies eine relevante physiologische Wirkung für den betroffenen Patienten hat, ist im Rahmen der Therapiehoheit des jeweiligen Therapeuten zu entscheiden.

 

Informationsfeldmedizin bezieht sich nicht auf den physischen Körper, sondern wirkt ausschließlich im Informationskörper des Menschen. Ihr Ziel ist nicht die Erkennung, Linderung oder Verhütung von Krankheiten. TimeWaver ersetzt nicht den Gang zum Arzt oder Therapeuten. Die auf den Folgeseiten aufgeführten medizinischen Inhalte richten sich als Fachinformation an Angehörige von Heilberufen.